Warum sollte man einen Schlafanzug im Bett tragen?

warum Pyjamas im Bett tragen
Der Frühling kommt, und jeder Haushalt möchte gerne beim Heizen sparen. Klar, nach einem kalten und verschneiten Winter ist das eine große Erleichterung. Das Nachlassen des Winterwetters ist inspirierend. Inzwischen ist es in Utah immer noch ziemlich kalt, regnerisch und windig. Wenn du dich zu Hause entspannst, wirst du das auch spüren. Warum sollte man einen Pyjama im Bett tragen? So fühlen Sie sich warm, bequem und geborgen. Vergessen Sie Bescheidenheit und Respekt nicht. Wenn Sie Kinder haben, könnten die Pflegeaspekte beträchtlich werden. Gehst du nachts auf die Toilette? Ich denke, das tun alle Menschen. Sie sollten sich in Ihrem halb-öffentlichen Bereich sicher fühlen. Gibt es noch andere Bedenken? Lassen Sie uns die Sache angehen.

Vorteile des Schlafens im Pyjama

Viele Menschen, sowohl Männer als auch Frauen, ziehen es vor, im Bett Nachtwäsche zu tragen. Laut der National Sleep Survey tun dies bis zu 74 % der Erwachsenen. Nur 8 % der Befragten geben den Forschern gegenüber zu, dass sie nackt schlafen. Natürlich hängen die Schlafgewohnheiten von Geschlecht, Land und Klima ab.

So ergab eine Telefonumfrage aus dem Jahr 2004, dass Frauen viel häufiger einen Schlafanzug wählen als Männer. Es gibt Vorlieben bei Stoffen und Accessoires wie Socken und Unterwäsche. Inzwischen können sich diese Gewohnheiten auf Ihre Schlafqualität auswirken.

Warum ist Schlafkleidung wichtig? Das Tragen von Schlafanzügen ist gesund, da sie:

  • Ihre Beine bedecken und sie vor nächtlicher Kälte schützen;
  • Grippe- und Erkältungskrankheiten vorbeugen;
  • hilft bei der Hygiene;
  • höchsten Komfort bietet.

Der beste Stoff für Pyjamahosen ist natürlich weich und atmungsaktiv. Er schützt Ihre Haut vor verschiedenen Einflüssen. Wenn Sie die Reibung mit Ihrem Bettzeug vermeiden, bleibt Ihre Haut gesund und strahlend. Wenn du in deinem Haus herumläufst, verhindert ein kuscheliger Pyjama die Auswirkungen von Feuchtigkeit und Zugluft. Klar, es kommt auf die Jahreszeit und das Klima an.

benefits of sleeping in pajamas

Ist es besser, mit oder ohne Pyjama zu schlafen?

Manchmal ist es besser, nackt zu schlafen. Nach Angaben der National Sleep Foundation tun dies 12 % der erwachsenen Amerikaner. In bestimmten Situationen ist das von Vorteil. Ist es schlecht, in Tageskleidung zu schlafen? Es ist ungesund und gefährlich. Sich von eng anliegender Kleidung oder Unterwäsche zu befreien, ist gesund. Es kann Stress abbauen und Ihr Selbstvertrauen stärken.

Was ist mit Ihrer Körpertemperatur? Das National Institute of Health belegt, dass sie nachts sinken sollte. Ärzte raten davon ab, den Körper zu überhitzen oder schnell abzukühlen. Natürliche Stoffe sind für die Wärmeregulierung von Vorteil. So ist ein Schlafanzug aus Flanell gegenüber einem aus Fleece feuchtigkeitsabsorbierender. Er fühlt sich warm und weich an. Die gegebenen Umstände können Ihre Entscheidung bestimmen.

PreferencesWearing PajamasSleeping Naked
Seasonwinter and springsummer
Bedroom Temperature, °F60-6877-80
Environmentriskysafe
Statenorthernsouthern
Conditionlarge familyalone or with a marriage partner
Genderwomenmen

Mehrere Faktoren wirken sich auf Ihre Schlafgewohnheiten aus. Kälteschläfer brauchen dringend Wärme. Frauen haben in der Regel eine empfindliche Haut, die geschützt werden muss. Auf jeden Fall sollen Sie sich physisch und psychisch wohlfühlen.

Ist es schlecht, den ganzen Tag einen Pyjama zu tragen?

Nach einem langen Arbeitstag können sich junge Berufstätige den Luxus der Entspannung leisten. Wenn Sie allein in einer kleinen Mietwohnung oder einem Studio leben, schränkt Sie nichts ein. Das bedeutet nicht, dass Sie ein untätiger Mensch sind. Es geht niemanden etwas an, wie oft Sie die Krankenstationen besuchen. Sie können alle Kleidungsstücke tragen, die Sie mögen, solange sie normal sind.

Abnormale Situationen sind jedoch möglich. Auch Schlafanzüge in der Öffentlichkeit sind heutzutage akzeptabel. Wissen Sie zum Beispiel, was Sie am Pyjama-Tag anziehen sollen? Ihre spezielle Kleidung ist vielleicht bequemer als sonst. Sich entspannt zu fühlen und weiter zu lernen ist besser als zu schluffen. Auf jeden Fall sollst du bescheiden, stilvoll und gepflegt aussehen. Mit geeignetem Schuhwerk können Ihre Kinder sicher spielen.

Inzwischen gibt es Situationen, in denen Sie nicht zu Hause schlafen. Das kann passieren, wenn du in einem:

  1. Krankenhaus.
  2. im Hotel.
  3. Studentenwohnheim.
  4. Zug.

Ihr Kind teilt sich vielleicht ein Badezimmer mit einem Haufen Brüder. Auf dem Campus müssen Sie mit Ihren Mitbewohnern gegenseitigen Respekt wahren. Stil und Aussehen können auch dann eine Rolle spielen, wenn du schläfst.

is it bad to wear pajamas all day

Wie oft sollten Sie Ihren Schlafanzug wechseln?

Wenn Sie auf Reisen sind, brauchen Sie zusätzlichen Schutz, auch nachts. Bei einem Campingausflug brauchen Sie strapazierfähige, einlaufsichere Schlafkleidung. Sie muss schnell trocknen und braucht unterwegs keine Pflege. Ein modisches Aussehen und ein elastischer Griff sind von Vorteil. Im Freien sind lange Ärmel, Hosen und Socken unerlässlich. Sie schützen Sie vor morgendlicher Kälte, Feuchtigkeit und Mücken.

Intime Nächte zu Hause sehen ganz anders aus. Was soll man anziehen, wenn man mit seinem Freund schläft? Frauen möchten stilvoll aussehen und sich unter den gegebenen Umständen selbstbewusst fühlen. Luxuriöse Pyjamas aus Seide sind elegant und charmant. Seide fühlt sich weich und glatt an, ist leicht und atmungsaktiv. Sie ist hypoallergen und hautfreundlich. Im Sommer würde es sich großartig anfühlen!

Trotzdem sollten Sie auf Hygiene achten. Waschen Sie Ihren Lieblingspyjama je nach Stoff und Verwendung:

  • jeden Tag;
  • einmal alle 3-4 Nächte;
  • wöchentlich;
  • nach mehrmaligem Tragen.

Das American Cleaning Institute empfiehlt Ihnen, dies so oft wie möglich zu tun. Nach 3 oder 4 Mal Tragen sollten Sie Ihre Schlafanzüge unbedingt wechseln. Wenn Ihr kuscheliger Pyjama Flecken hat, waschen Sie ihn sofort. Die Wahl des Waschgangs und des Waschmittels hängt vom Stoff und der Anwendung ab.

Fazit

Möchten Sie Ihre Gesundheit und Ihre Schlafqualität verbessern? Tragen Sie zum Schlafen immer einen Pyjama! Bequeme Nachtwäsche ist nicht nur im Winter angebracht. Sie gibt Ihnen ein behagliches Gefühl und schützt Sie vor allen Umweltbelastungen. Ein kuscheliger Schlafanzug lässt Sie entspannen und baut Stress ab. Im Sommer hält Sie leichte und atmungsaktive Nachtwäsche kühl. Wählen Sie einfach den Schnitt, den Stil und den Stoff, den Sie gerade bevorzugen. Entscheiden Sie sich für qualitativ hochwertige Produkte, zuverlässige Marken und bleiben Sie gesund.

 

Schreibe einen Kommentar